BUSCHPILOT IM NAMEN GOTTES
Auf Mission in Papua-Neuguinea

43 Min. | phoenix | Papua-Neuguinea | 2015

Es wird oft als Land am „Ende der Welt“ bezeichnet: Papua-Neuguinea. Viel wissen wir nicht über den Inselstaat. Nicht nur die Entfernung nach Deutschland ist riesig: auch im Land selbst ist es für die sieben Millionen Einwohner oft schwierig, von Ort zu Ort zu gelangen. Abgelegene Täler, tiefe Urwälder, kaum Straßen. Der Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung ist schwierig. Einzig über den Luftweg lassen sich manche Regionen erreichen, um Kranke oder Verletzte zu versorgen. Wir begleiten einen deutschen Auswanderer, der als Buschpilot in dem Pazifikstaat einen Neuanfang wagte - und für die Menschen vor Ort unersetzlich geworden ist. 

 

Regie: Norbert Lübbers

Kamera: Vincent Reynauld

Schnitt: Geza Pieruschka